2-poliger Überspannungsschutz Typ 2 oder 3

DAC40CS-11-150
Part Number: 821520121
DAC40CS-11-150
  • Kompakter, 2-poliger Typ 2 oder 3 Überspannungsschutz
  • Ableitfähigkeit pro Pol: In= 20 kA; Imax= 40 kA
  • Schutzmodi- common und/oder differential
  • Sichere Trennvorrichtung
  • Quer- / Längsspannungsschutz
  • Energetisch koordiniert
  • Steckbares Schutzmodul
  • Fernsignalisierung
  • Konform mit IEC 61643-11 / EN 61643-11
  • Zugelassen nach UL1449 ed.5

Die DAC40CS-Serie sind kompakte Überspannungsschutzableiter vom Typ 2 oder Typ 3 und wurden entworfen um ein- oder mehrphasige Systeme zu schützen. Sie sind mit einem steckbaren Schutzmodul ausgestattet und für die Montage auf Hutschienen ausgelegt. Die DAC40CS-Serie sind verfügbar für Versorgungsspannungen von 120V, 230V oder 400V und alle gängigen Netzformen (TN, TNC, TNS, TT). Die Schutzschaltung besteht aus Hochleistungsvaristoren mit einer thermischen Trennvorrichtung und einer Fehlersignalisierung. Ein potentialfreier Kontakt dient zur Anschaltung einer Fernsignalisierung.


SPD Typ
2
Anwendung
z.B. 230/400
120/208V
AC-Netzform
TNS or TNC or TT or IT
TT-TN
Nennspannung
Un 120 Vac
Höchste Dauerspannung AC
Uc 150 Vac
TOV-Spannung (L-N) 5sec. Charakteristik
TOV Fest
UT 180 Vac Festigkeit
TOV-Spannung (L-N) 120min. Charakteristik
TOV Fest oder Sicher
UT 230 Vac Sicheres Verhalten
TOV-Spannung (N-PE) 200ms Charakteristik
TOV Fest oder Sicher
UT 1200 V/300A/200 ms Festigkeit
Schutzleiterstrom -Leckstrom (CM) bei Uc
Ipe Keiner
Betriebsstrom - Leckstrom (DM) bei Uc
Betriebsstrom bei Uc
Ic 0.5 mA
Folgestrom, Kurzschlußstrom nach dem Ableitvorgang
If Keiner
Nennableitstoßstrom (8/20) µs /Pol
15 Impulse mit In (8/20) µs
In 20 kA
max. Ableitstoßstrom
max. Ableitfähigkeit 8/20 µs pro Pol
Imax 40 kA
max. Gesamtableitstoßstrom (8/20)µs
Gesamtableitstoßstrom mit 1 x (8/20)µs
Imax Total 40 kA
Anschlusspfade
L/N und N/PE
Schutzpegel bei 5 kA
Schutzpegel bei 5kA (8/20)µs
Up-5kA 0.6 kV
Schutzpegel L/N
@ In (8/20µs)
Up L/N 0.9 kV
Schutzpegel N/PE
@ In (8/20µs)
Up N/PE 1.5 kV
Schutzpegel bei 10 kA
Schutzpegel bei 10kA (8/20)µs
Up-10kA 0.7 kV
Kurzschlussfestigkeit
Isccr 10 000 A
Technologie
GSG+MOV
Ableiterkonfiguration
1 Phase+N
Anschlussart
Fahrstuhlklemme L/N:1,5-10mm² (16mm²) PE:2.5-25mm² (35mm²)
Bauart
Steckbare modulare Bauweise für Hutschienenmontage
Steckbar
Ja
Montage auf
35 mm Hutschiene
Gehäusewerkstoff
Thermoplastik UL94 V-0
Temperaturbereich
Tu -40/+85°C
Schutzart
IP20
Ausfallverhalten
Trennung vom Netz; optische Anzeige
Fehlersignalisierung
1 mechanische Anzeige je Pol rot
Ersatzmodul
MDAC40C-11-150
Fernmeldesignalisierung (FS)
Potentialfreier Wechsler
Anschlußquerschnitt (FS)
max. 1,5 mm² ein-/mehrdrahtig
Schaltleistung max.
250 V / 0.5 A (AC) / 30 V / 3 A (DC)
Einbaumaße
Siehe Maßbild
Gewicht
0.175 kg
Normkonform nach
IEC 61643-11 / DIN EN 61643-11 / UL1449 ed.5
Zulassungen
KEMA / EAC
thermische Trennvorrichtung
Intern
Fehlerstromschutzschalter
Typ „S“ oder zeitverzögert
Vorsicherung max.
max. 125 A (gL/gG)