Überspannungsschutz Typ 3 mit HF-Filter

DS-HF
Artikelnummer 77945
DS-HF
  • Typ 3 Überspannungsschutz mit HF-Filter
  • Ableitfähigkeit pro Pol: In= 3 kA; Imax= 10 kA
  • Sichere Trennvorrichtung
  • Quer- / Längsspannungsschutz
  • Niedriger Schutzpegel
  • Betriebs- und Fehleranzeige
  • Erfüllt die Normen IEC 61643-11 und EN 61643-11

Die Überspannungsschutzableiter der DSHF-Serie sind zur Netzentstörung für Stromkreise mit empfindlicher Steuerungselektronik entwickelt worden. Sie bestehen aus einer dreistufigen Schutzschaltung mit integriertem Tiefpassfilter und Überwachungselektronik. Die Belastbarkeit der Filtermodule beträgt maximal 16 A. Im Fehlerfall trennt eine thermische Tennvorrichtung das Gerät vom Netz und eine Fehlersignalisierung in Form einer LED zeigt den Ausfall an. Die Montage erfolgt einfach und schnell auf einer Hutschiene und die Anschaltung über Schraubklemmen.

Wählen Sie eine Rubrik :

SPD Typ
2+3
Anwendung
z.B. 230/400
AC-Stromversorgung
AC-Netzform
TNS or TNC or TT or IT
TT-TN
Nennspannung
Un 230 Vac
Höchste Dauerspannung AC
Uc 255 Vac
max. Laststrom
@25°C
IL 16 A
TOV-Spannung (L-N) 5sec. Charakteristik
TOV Fest
UT 335 Vac Festigkeit
TOV-Spannung (L-N) 120min. Charakteristik
TOV Fest oder Sicher
UT 440 Vac Sicheres Verhalten
Schutzleiterstrom -Leckstrom (CM) bei Uc
Ipe < 1 mA
Folgestrom, Kurzschlußstrom nach dem Ableitvorgang
If Keiner
Nennableitstoßstrom (8/20) µs /Pol
15 Impulse mit In (8/20) µs
In 3 kA
max. Ableitstoßstrom
max. Ableitfähigkeit 8/20 µs pro Pol
Imax 10 kA
max. Gesamtableitstoßstrom (8/20)µs
Gesamtableitstoßstrom mit 1 x (8/20)µs
Imax Total 10 kA
Kombinierter Stoß nach IEC 61643-11 (1,2/50µs + 8/20µs) /Pol
Test klasse III : 1.2/50µs – 8/20µs
Uoc 10 kV
Surge withstand IEEE C62.41.2
10 kV
RFI-Filter
0.1 - 30 MHz
Anschlusspfade
L/N und N/PE
Schutzmodus
Schutzmodi- common und/oder differential
CM / DM
Schutzpegel-
@ In (8/20µs)
Up 1 kV / 0.8 kV
Kurzschlussfestigkeit
Isccr 10 000 A
Ableiterkonfiguration
1 Phase+N
Anschlussart
Schraubklemme 0.75 - 4 mm²
Bauart
Steckbare modulare Bauweise für Hutschienenmontage
Montage auf
35 mm Hutschiene
Gehäusewerkstoff
Thermoplastik UL94 V-0
Temperaturbereich
Tu -40/+85°C
Schutzart
IP20
Ausfallverhalten
Trennung vom Netz; optische Anzeige
Fehlersignalisierung
Optische Anzeige aus
Einbaumaße
Siehe Maßbild
Normkonform nach
IEC 61643-11 / DIN EN 61643-11 / UL1449 ed.5
Zulassungen
thermische Trennvorrichtung
Intern
Fehlerstromschutzschalter
Typ „S“ oder zeitverzögert
Vorsicherung max.
20 A (gL/gG)