Kombi-Ableiter Typ 1+2+3
DS250VG-300
DS250VG-300
Artikelnummer: 2577
  • Kombi-Ableiter Typ 1+2+3 auf Basis einer Gasgefüllten Funkenstrecke
  • 10 Jahre Garantie
  • Ableitfähigkeit pro Pol: Iimp= 25 kA (10/350 μs)
  • Sichere Trennvorrichtung
  • Spart Energiekosten Erzeugt keinen (Netz-) Folgestrom Betriebs- und leckstromfrei
  • Erfüllt die VDN-Richtlinie für den Einsatz im Vorzählerbereich
  • Energetisch koordiniert
  • Fernsignalisierung serienmäßig
  • Erfüllt die Normen IEC 61643-11 und EN 61643-11
Installationsblatt

Die DS250VG-Serie ist in der bewährten VG-Technology ausgeführt. Die einfache und robuste VG-Technology vereint die 3 Schutzklassen Typ 1, 2 und 3 in einem Gerät, dies wird durch Zertifizierungen bestätigt. Die einzigartige Kombination aus Gasgefüllter Funkenstrecke und Varistor ist nur bei CITEL zu finden sie garantiert den vollständigen und reibungslosen Workflow des Gerätes. Mit einem hohen Stoßstromableitvermögungen und einem geringen Schutzpegel, wird ein höchst mögliches Schutzniveau erreicht. Die VG-Technology erzeugt KEINEN Folgestrom und braucht diesen nicht zu löschen. Die Stärke der Stromquelle muss mit unserer VG-Technology nicht mehr gesondert berücksichtigt werden. Die VG-Technology ist die einzige Technologie weltweit, die als Kombi-Ableiter Typ 1, 2 und 3 für den 3-TOV-Spannungs-Test zertifiziert ist. Dies war kein MUSS, aber damit beweist CITEL die Qualität seiner Produkte. Selbstverständlich sind alle gängigen Netzformen (1-polig, TN, TNC, TNS, TT) erhältlich.



SPD Typ
follow test IEC 61643-11
1+2+3
Anwendung
z.B. 230/400
AC-Stromversorgung
Nennspannung
230 Vac
Höchste Dauerspannung AC 255 Vac
max. Laststrom
100 A
TOV-Spannung (L-N) 5sec. Charakteristik
TOV Fest
335 Vac Festigkeit
TOV-Spannung (L-N) 120min. Charakteristik
TOV Fest oder Sicher
440 Vac Festigkeit
Schutzleiterstrom -Leckstrom (CM) bei Uc
ErdLleckstrom
keiner
Betriebsstrom - Leckstrom (DM) bei Uc
Betriebsstrom bei Uc
keiner
Folgestrom
Kurzschlussstrom nach dem Ableitvorgang
keiner
Nennableitstoßstrom (8/20) µs /Pol
15 Impulse mit In (8/20) µs
30 kA
max. Ableitstoßstrom
max. Ableitfähigkeit 8/20 µs pro Pol
70 kA
Blitzstoßstrom (10/350)µs /Pol
max . Blitzableitfähigkeit pro Pol (10/350)µs
25 kA
Kombinierter Stoß nach IEC 61643-11 (1,2/50µs + 8/20µs) /Pol
Test klasse III : 1|2/50µs – 8/20µs
20 kV
Surge withstand IEEE C62.41.2 20 kV
Kurzschlussfestigkeit 50000 A
Anschlusspfade L/N oder L/PE
Schutzmodus
Schutzmodi- common und/oder differential
MC oder MD
Schutzpegel-
@ In (8/20µs)
1.5 kV
Schutzpegel
Bei In (8/20)µs und 6kV(1|2/50)µs
1.5 kV
Schutzpegel (L-PE)
bei In (8/20)µs
1.5 kV
Schutzpegel bei In
Schutzpegel bei In (8/20)µs Ures
1.1 kV
spezifische Energie pro Pol
max. withstand 10/350 µs
156 kJ/ohm
 
Technologie VG
Ableiterkonfiguration Einpolig
Anschlussart Fahrstuhlklemme 6-35 mm² (50 mm²) / Kammschiene
Bauart Monoblock-Gehäuse für Hutschienenmontage
Montage auf 35 mm Hutschiene
Gehäusewerkstoff Thermoplastik UL94-V0
Temperaturbereich -40/+85°C
Schutzart IP20
Verwendung im Außenbereich
False
Ausfallverhalten Trennung vom Netz; optische Anzeige
Fehlersignalisierung 1 mechanische Anzeige je Pol rot
Fernmeldesignalisierung (FS) Potentialfreier Wechsler
Einbaumaße
siehe Maßbild
Normkonform nach IEC 61643-11 / DIN EN 61643-11 / UL1449 4ed.
Zulassungen UL / CSA / EAC
thermische Trennvorrichtung intern
Fehlerstromschutzschalter Typ „S“ oder zeitverzögert
Vorsicherung max.
for DE max values regarding IEC , could be different from UTE /FR values e.g. DS40 Range 50A to vs. 125A
315 A (gL/gG)