MLPC-Serie

MLPCH1-230L-V/DL
MLPCH1-230L-V/DL
Part Number: 833223

Der Überspannungsschutz MLPCH1-230L-V/DL wurde zum Schutz von 1-phasig versorgten Endgeräten mit DALI-Steuerung entworfen. Der MLPCH1 erfüllt die IEC 61643-11 und VDE 0675 Norm und ist als Typ 2+3 einsetzbar. Durch die sehr kompakte Bauform und einer max. Ableitfähigkeit von 10 kA pro Pol bietet die MLPC-Serie ein sehr gutes Leistungsverhältnis. Der Anschluss erfolgt durch gegenüberliegende Schraubklemmen (MLPCH1-230L-V). Die Montage der Gehäuse ist bei allen Versionen durch standardisierte Befestigungslöcher identisch. Dies bietet dem Anwender die notwendige Flexibilität bei gleichbleibender einfacher Montage. Durch die integrierte Entkopplungsdrossel wird die energetische Koordination mit LED-Treibern optimiert. Dies sorgt für eine niedrige Durchlassenergie und damit für eine längere Lebensdauer der LED-Leuchte als ganzes.


Anwendung AC-Stromversorgung
AC-Netzform TT-TN
max. Dauerspannung AC nach UL Uc 320 Vac
max. Laststrom IL 2.5 A
TOV-Spannung (L-N) 5sec. Charakteristik UT 335 Vac Festigkeit
TOV-Spannung (L-N) 120min. Charakteristik UT 440 Vac Sicheres Verhalten
Schutzleiterstrom -Leckstrom (CM) bei Uc Ipe Keiner
Nennableitstoßstrom (8/20) µs /Pol In 5 kA
max. Ableitstoßstrom Imax 10 kA
Kombinierter Stoß nach IEC 61643-11 (1,2/50µs + 8/20µs) /Pol Uoc 10 kV / 5 kA
Schutzmodus CM / DM
Schutzpegel L/N Up L/N 1.5 kV
Schutzpegel N/PE Up N/PE 1.5 kV
Kurzschlussfestigkeit Isccr 10 000 A
Technologie GDT+MOV
Anschlussart Schraubklemme max 1.5 mm²
Montage auf Trägerrahmen zur Wandmontage
Gehäusewerkstoff Thermoplastic UL94-V0
Temperaturbereich Tu -40/+85°C
Schutzart IP20
Ausfallverhalten Trennung vom Netz mit Stromkreistrennung; LED aus
Einbaumaße Siehe Maßbild
Gewicht 0.056 kg
Normkonform nach IEC 61643-11 / DIN EN 61643-11 / UL1449 ed.4