Überspannungsschutz für Koaxialnetzwerke
CXP25-N/MF-DCB
Artikelnummer: 631753
  • Koaxialer Überspannungsschutz - low frequency
  • Wasserdichtes Gehäuse
  • Bidirektionaler Schutz
  • RoHS Konform
  • Anschlussart : N
Installationsblatt

Die CXP-DCB Überspannungsschutzgeräte wurden entwickelt, um empfindliche elektronische Geräte, die über koaxiale Verbindungen in Computer-Netzwerken angeschlossen sind, vor durch Blitze entstandene Transienten zu schützen. Die CXP-DCB haben ein geschirmtes Metallgehäuse und sind in allen gängigen Koaxialanschlussvarianten verfügbar. Die Schutzschaltung des CXP-DCB besteht aus einem Entkopplungsstromkreis (DC Block), um gleich- oder niederfrequente Ströme und Restspannungen durch Überspannungen zu verhindern.



Anwendung
z.B. 230/400
Koaxial 125-1000 MHz
Nennspannung
< 100 V
Höchste Dauerspannung DC < 150 V
max. Laststrom
0.5 A
max. Frequenzbereich
125-1000 MHz
Einfügungsdämpfung
< 1 dB
max. Ableitstoßstrom
max. Ableitfähigkeit 8/20 µs pro Pol
20 kA
Schutzmodus
Schutzmodi- common und/oder differential
MC
Schutzpegel-
@ In (8/20µs)
< 800 V
D1 Blitzstoßstrom
2x 10/350 µs Impuls
2.5 kA
C2 Nennableitstoßstrom
10x 8/20 µs Impulse
5 kA
Impedanz 50 ohms
max. HF-Leistung 190 W
Rückflussdämpfung > 20 dB
VSWR <1.2:1
DC Pass False
Isolationswiderstand ≥10 GOhms
 
Technologie GDT+ Filter
Anschlussart N männlich/weiblich (Eingang/Ausgang)
Bauart Metall-Gehäuse
Montage auf Trägerrahmen zur Wandmontage
Gehäusewerkstoff verzinntes Messing
Temperaturbereich -40/+85°C
Schutzart IP55
Verwendung im Außenbereich
False
Ausfallverhalten Kurzschluss
Fehlersignalisierung Unterbrechung der Übertragung
Einbaumaße
siehe Maßbild
Normkonform nach IEC 61643-21 / DIN EN 61643-21 / UL497C / UL497E