Überspannungsschutz Typ 2+3 (festverdrahtet)
MLPC1-230L-R
MLPC1-230L-R
Artikelnummer: 831211
  • Kompakter Typ 2+3 Überspannungsschutz
  • Für Schutzklasse I Betriebsmittel
  • Einfache Montage
  • Anschluss über Federkraftklemmen
  • Statussignalisierung
  • Gerät Defekt - Trennung vom Netz und Stromkreistrennung
  • Erfüllt die Normen EN 61643-11
  • Besonders gut geeignet für Endstromkreise: z.B. LED-Beleuchtung
Installationsblatt

Die MLPC-Serie wurde zum Schutz von 1-phasig versorgten Endgeräten für die Schutzklassen 1 (MLPC1) oder 2 (MLPC2) entworfen. Die MLPC-Serie erfüllt die IEC 61643-11 und VDE 0675 Norm und ist als Typ 2+3 einsetzbar. Durch die sehr kompakte Bauform und einer max. Ableitfähigkeit von 10 kA pro Pol bietet die MLPC-Serie ein sehr gutes Leistungsverhältnis. Der Anschluss erfolgt über Schraubklemmen (MLPC1-230L-V) oder Federkraftklemmen (MLPC1-230L-R). Der Anwender hat die Wahl zwischen einseitigen (MLPC1-230L-x/50) oder gegenüberliegenden (MLPC1-230L-x) Anschlussklemmen. Die Montage der Gehäuse ist bei allen Versionen durch standardisierte Befestigungslöcher identisch. Dies bietet dem Anwender die notwendige Flexibilität bei gleichbleibender einfacher Montage. Die MLPC1 Ableiter bieten Schutz gegen Schaltüberspannungen aus dem Netz sowie gegen erdgebundene Potentialanhebungen. Die MLPC2 Ableiter bieten Schutz gegen Schaltüberspannungen zwischen L-N für Schutzklasse II Betriebsmittel ohne Erdung bzw. Erdbezug.



SPD Typ
follow test IEC 61643-11
2/3
Anwendung
z.B. 230/400
230V Einphasig
AC-Netzform
TNS or TNC or TT or IT
TT/TN
Nennspannung
230-277 Vac
Höchste Dauerspannung AC 320 Vac
max. Laststrom
5 A
TOV-Spannung (L-N) 5sec. Charakteristik
TOV Fest
335 Vac Festigkeit
TOV-Spannung (L-N) 120min. Charakteristik
TOV Fest oder Sicher
440 Vac Sicheres Verhalten
TOV-Spannung (N-PE) 200ms Charakteristik
TOV Fest oder Sicher
1200 V/300A/200ms Sicheres Verhalten
Schutzleiterstrom -Leckstrom (CM) bei Uc
ErdLleckstrom
keiner
Nennableitstoßstrom (8/20) µs /Pol
15 Impulse mit In (8/20) µs
5 kA
max. Ableitstoßstrom
max. Ableitfähigkeit 8/20 µs pro Pol
10 kA
Gesamt- Blitzstoßstrom (8/20)µs
Gesamtblitzstromableitfähigkeit 1x (10/350)µs
20 kA
Kombinierter Stoß nach IEC 61643-11 (1,2/50µs + 8/20µs) /Pol
Test klasse III : 1|2/50µs – 8/20µs
10 kV/5 kA
Surge withstand IEEE C62.41.2 10 kV/10 kA
Kurzschlussfestigkeit 10000 A
Schutzmodus
Schutzmodi- common und/oder differential
MC / MD
Schutzpegel-
@ In (8/20µs)
1.5 kV
Schutzpegel L/N
@ In (8/20µs)
1.5 kV
Schutzpegel L/PE
@ In (8/20µs)
1.5 kV
Schutzpegel CM/DM
bei In (8/20 µs)
1.5 kV/ 1.5 kV
 
Technologie GSG+MOV
Anschlussart Federkraftklemme max. 1,5 mm²
Montage auf Trägerrahmen zur Wandmontage
Gehäusewerkstoff Thermoplastik UL94-V0
Temperaturbereich -40/+85°C
Schutzart IP20
Ausfallverhalten Trennung vom Netz mit Stromkreistrennung; LED aus
Fehlersignalisierung Stromkreistrennung und LED aus
Spannungs- oder Betriebszustandsanzeige Grüne LED an
Fernmeldesignalisierung (FS) keiner
Einbaumaße
siehe Maßbild
Normkonform nach IEC 61643-11 / DIN EN 61643-11
Zulassungen EAC / TUV /IMQ
thermische Trennvorrichtung intern
Fehlerstromschutzschalter Typ „S“ oder zeitverzögert