PV-Kombiableiter Typ 2

DPVN40CS-21Y-600
Artikelnummer 65112101
DPVN40CS-21Y-600

NEUE SERIE für PHOTOVOLTAIK-ANWENDUNGEN

  • Überspannungsschutz Typ 2 für Photovoltaik
  • CTC-Technology
  • Imax: 40 kA (8/20µs) / Itotal: 60 kA (8/20µs)
  • Fernsignalisierung
  • Normkonform nach IEC 61643-31, EN 61643-31, EN 50539-11, UL1449 ed.5

Die Geräte der DPVN40CS Serie sind SPDs vom Typ-2 für Photovoltaik Anwendungen. Die Entwicklung dieser SPD basiert auf der neuen, von CITEL entwickelten und patentierten "CTC-Technology". Die CTC-Technology garantiert eine absolut sichere und gleichzeitige allpolige Trennung vom Netz im Falle einer Auslösung. Die kompakten, mit einer Fehler- und Fernsignalisierung ausgestatteten Produkte sind einfach zu installieren und wartungsarm.


SPD Typ
2
Anwendung
z.B. 230/400
Photovoltaik 600 Vdc
Nennspannung PV-DC
Uocstc 500 Vdc
Höchste Dauerspannung PV-DC
Ucpv 600 Vdc
Schutzleiterstrom -Leckstrom (CM) bei Uc
Ipe < 0.1 mA
PV Betriebsstrom -Leckstrom (DM) bei Ucpv
Icpv < 0.1 mA
Folgestrom, Kurzschlußstrom nach dem Ableitvorgang
If Keiner
Nennableitstoßstrom (8/20) µs /Pol
15 Impulse mit In (8/20) µs
In 20 kA
max. Ableitstoßstrom
max. Ableitfähigkeit 8/20 µs pro Pol
Imax 40 kA
Kurzschlussfestigkeit (nach UTE-Norm)
Iscpv 15 000 A
Anschlusspfade
+/-/PE
Schutzpegel +/-
@ In (8/20µs)
Up 2.3 kV
Technologie
MOV
Anschlussart
Fahrstuhlklemme 2,5-25 mm² (35mm²) / Kammschiene
Bauart
Kompaktes Monoblockgehäuse
Steckbar
Nein
Montage auf
35 mm Hutschiene
Gehäusewerkstoff
Thermoplastik UL94 V-0
Temperaturbereich
Tu -40/+85°C
Schutzart
IP20
Ausfallverhalten
Allpolige Trennung vom DC-Netz
Fehlersignalisierung
1 mechanische Anzeige je Pol rot
Fernmeldesignalisierung (FS)
Potentialfreier Wechsler
Einbaumaße
Siehe Maßbild - 2.5TE (EN43880)
Gewicht
0.220 kg
Normkonform nach
IEC 61643-31 / EN 61643-31 / EN 50539-11 / UL1449 ed.5
thermische Trennvorrichtung
Integrierte "CTC-Technology"
Vorsicherung max.
Ohne